Skip to content
Boviet Solar shifts FOCUS to 600W modules, N-TOPCon, HJT cells. Boviet solar panels

Boviet Solar shifts FOCUS to 600W modules, N-TOPCon, HJT cells. Boviet solar panels

    Boviet Solar shifts FOCUS to 600W modules, N-TOPCon, HJT cells

    Boviet Solar has announced plans to rebrand its modules, while shifting its FOCUS to new cell technologies.

    Share

    Boviet Solar, a Vietnam-based solar PV manufacturer based in San Jose, California, has announced plans to rebrand its solar modules, in addition to three new RD initiatives.

    The company is known for producing monocrystalline PERC PV cells and monofacial and bifacial modules. It is now working on several RD projects, in collaboration with three universities in Vietnam and one university in China.

    It is working on a new N- TOPCon cell technology, which it claims is more efficient and stable. It is also working on a second RD project to integrate N-TOPCon cells into 600W modules. The modules will feature advanced casing and will benefit from a low temperature coefficient, low attenuation, and higher double-sided ratios, said Boviet.

    In addition, Boviet Solar is targeting heterojunction (HJT) cell technology. It said it expects HJT to become the next-generation mainstream technology, with an efficiency rating of 27.5%.

    boviet, solar, shifts, focus

    Popular content

    Separately, Boviet Solar has renamed its modules after stars. The monofacial modules are now called the “Gamma Series,” while the bifacial modules are called the “Vega Series.”

    “We think Vega and Gamma are the perfect images for our highly efficient mono- monofacial and bifacial PV modules with their industry leading power output. Furthermore, star names make sense because our own Sun is of course a star – a star that makes solar energy possible here on Earth,” said Sienna Cen, president of Boviet Solar USA.

    Boviet is not the only company switching to TOPCon. The world’s major solar manufacturers can be expected to switch from industry-standard PERC (passivated emitter and rear cell) products to tunnel oxide passivated contact (TOPCon) technology “within the next few years,” according to one US analyst.

    The technological shift prompted by manufacturers nearing PERC’s conversion efficiency threshold of 23.7% – for commercially produced products – is one of the predictions made by Denver-based Clean Energy Associates (CEA) in its survey of the solar manufacturing industry during the last three months of 2021.

    This content is protected by copyright and may not be reused. If you want to cooperate with us and would like to reuse some of our content, please contact: editors@pv-magazine.com.

    Ryan Kennedy

    Ryan joined pv magazine in 2021, bringing experience from a top residential solar installer, and a U. S.

    Solarmodule Test und Vergleich 2023

    Es gibt hunderte Hersteller und noch mehr Modelle von PV-Modulen auf dem Markt. Die Auswahl fällt daher schwer. Wir haben uns zahlreiche Solarpanels und Hersteller angeschaut und teilen mit Ihnen unsere Erfahrungen im großen Solarmodul-Test und.Vergleich 2022/2023.

    Und das erwartet Sie in diesem umfangreichen Test und Vergleich:

    Jetzt Photovoltaik-Angebote vergleichen und 30% sparen!

    Nehmen Sie sich 60 Sekunden Zeit und füllen ein kurzes Formular aus. Wir verbinden Sie mit bis zu fünf geprüften Fachfirmen aus Ihrer Region. Der Vergleich ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

    Die besten Photovoltaik-Module 2022 / 2023

    Schauen wir uns zunächst die Gesamtergebnisse von unserem großen Solarmodul-Test und.Vergleich 2023 genauer an. Im weiteren Verlauf gehen wir auf die einzelnen Bewertungskriterien genauer ein.

    Alle Unternehmen in der obigen Liste sind – aus verschiedenen Gründen – empfehlenswert. Die Liste beinhaltet nicht alle Solarpanel-Hersteller, wird jedoch kontinuierlich aktualisiert. Wir werden zudem nach und nach die vollständigen Rezensionen der einzelnen Anbieter veröffentlichen und hier verlinken.

    Für eine schnellere Wahl haben wir eine vereinfachte Grafik für Sie erstellt. Diese zeigt eine erste Solarmodul-Hersteller.

    Werfen wir zunächst einen Blick auf die Top 3 Photovoltaik-Module Testsieger für das Jahr 2022/2023.

    Unsere Photovoltaik-Module Testsieger 2022/2023

    Platz 1: Meyer Burger Glass

    Die Solarmodule von Meyer Burger sind erst seit 2022 in unserem Ranking. Der Grund: auch wenn das Unternehmen bereits sehr lange besteht und viel Erfahrung in der Solarindustrie vorzuführen hat – eigene PV-Module produziert es erst seit 2021.

    Meyer Burger Bewertung

    Die Solarmodule von Meyer Burger überzeugen auf ganzer Linie und gehören zweifellos zu den besten auf dem Markt, wie unser Vergleich der Solarmodule zeigt. Das Ganze ist hinzu zu 100% made in Germany!

    Zuverlässigkeit: Meyer Burger bietet auf die Glass-Reihe hervorragende 30 Jahre Garantie. Was die Solarmodule von vielen Konkurrenten abhebt, ist ihre Bauweise. Meyer Burger setzt auf die SmartWire-Technologie und HJT-Zellen. Diese Eigenschaften sorgen für eine hohe Leistung bei hohen Temperaturen in Verbindung mit guter Widerstandsfähigkeit gegen Mikrorisse. Zudem sollten die PV-Module dank ihrer Glas-Glas-Bauweise locker die Garantiezeit von 30 Jahren überdauern.

    Leistung: Der Wirkungsgrad reicht von 20,6 bis 21,8% je nach Leistungsklasse. Das ist ein klasse Wert!

    Glaubwürdigkeit: Das Unternehmen Meyer Burger gibt es bereits seit 70 Jahren. Es ist vertikal ausgelegt und stellt alles für die Produktion der Solarmodule selbst her. Und das ist wirklich beachtenswert. Die meisten europäischen PV-Modul-Hersteller beziehen ihre Solarzellen beispielsweise aus China. Bei Meyer Burger hat die Bezeichnung Made in Europe wirklich verdient!

    Rentabilität: Qualität hat ihren Preis. Betrachtet man jedoch die enorme Qualität, halten wir den höheren Preis für gerechtfertigt.

    Platz 1: Solarwatt Vision Style

    Ja, Sie sehen richtig! Es gibt in unserem Ranking zwei Sieger, die mit 4,7 die gleiche Punkteanzahl erreicht haben.

    Solarwatt ist ein deutscher Hersteller von Solarmodulen und gehört zur absoluten Spitze.

    Schauen wir uns die Kurzfassung der Testergebnisse an.

    Solarwatt Solarmodule Bewertung

    Hervorragende Qualität zu gehobenen Preisen. Solarwatt bietet extrem widerstandsfähige PV-Module der Premiumklasse an.

    Zuverlässigkeit: Im Test haben wir die Glas-Glas-Module der Reihe SOLARWATT VISION Pure und Style unter die Lupe genommen. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend.

    Solarwatt bietet eine Produkt- und Leistungsgarantie von 30 Jahren auf Ihre Glas-Glas-Module. Das zeigt, wie sehr Solarwatt von der Qualität ihrer Solarmodule überzeugt ist.

    Leistung: Wenn man lediglich den Wirkungsgrad betrachtet, dann liegen die Solarpanels von Solarwatt eher im Mittelfeld (Solarwatt Vision 60M style. 370 Wp. 19,9%). Allerdings handelt es sich dabei um bifaziale Module. Diese absorbieren das Licht von beiden Seiten und erzielen je nach Installation deutlich bessere Leistungen.

    Glaubwürdigkeit des Unternehmens: SOLARWATT beschäftigt derzeit etwa 600 Mitarbeiter und existiert seit 1998. In dieser Zeit konnte es wertvolle Erfahrungen sammeln und zahlreiche technologische Herausforderungen meistern. Das Unternehmen pflegt enge Geschäftsbeziehung zu BMW, das zudem der größte Kunde ist. Der Eigentümer Stefan Quandt ist einer der Großaktionäre beim bayerischen Autobauer. Das ist ein Pluspunkt für die Stabilität von Solartwatt.

    Rentabilität: Wenn Sie an 15 Jahre denken, sollten Sie sich für günstigere Solarmodule entscheiden. Wenn Sie allerdings von einem Zeitraum von 30 bis 40 Jahren ausgehen, dann könnte Solarwatt das Richtige für Sie sein.

    boviet, solar, shifts, focus

    Platz 3: Viessmann Vitovolt

    Viessmann ist in Deutschland eine bekannte und etablierte Marke. Neben hervorragenden Heiz- und Klimalösungen bietet Viessmann auch Solarmodule an. Und diese mischen in unserem Test und Vergleich gleich oben mit.

    Viessmann Solarmodule Bewertung

    Die Solarmodule von Viessmann haben uns überzeugt. Sie erhalten ein gutes Produkt zu einem sehr guten Preis.

    Zuverlässigkeit: Der einzige Schwachpunkt der Solarmodule von Viessmann. Ja, sie arbeiten zuverlässig. Allerdings bietet Viessmann lediglich eine 15-jährige Produktgarantie an. Das ist leider nur Mittelmaß (insbesondere im Vergleich zu den beiden Platzhirschen).

    Leistung: Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 21,3% geben die Schindel-Solarmodule ein sehr gutes Bild ab. Die maximale Systemspannung beträgt 1500 V, sodass sich die Module auch für größere Anlagen eignen.

    Glaubwürdigkeit des Unternehmens: Viessmann ist in Deutschland eine Marke mit einer starken Reputation. Das Unternehmen beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro. Wenn das nicht glaubwürdig ist, was dann?

    Rentabilität: Der Preis ist sicherlich eine Stärke von Viessmann-Modulen. Sie kosten deutlich weniger als die der beiden Spitzenreiter. Sie sind so günstig, dass sie teilweise mit chinesischen Solarmodulen mithalten können.

    Jetzt Photovoltaik-Angebote vergleichen und 30% sparen!

    Nehmen Sie sich 60 Sekunden Zeit und füllen ein kurzes Formular aus. Wir verbinden Sie mit bis zu fünf geprüften Fachfirmen aus Ihrer Region. Der Vergleich ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

    Die besten Budget PV-Module. Preis-Leistungs-Sieger

    Wenn Ihre Priorität darin besteht, so schnell wie möglich eine hohe Rendite zu erzielen, dann investieren Sie in günstige und gute Photovoltaikmodule. Die meisten dieser Module sollten 25 Jahre halten, eine Garantie gibt es dafür aber leider nicht. Interessant sind in diesem Zusammenhang hauptsächlich PV-Module aus China, die mit guter Qualität zu günstigen Preisen punkten.

    Platz 1: LONGi Hi-MO 4

    Wenn Sie eine preisgünstige Option suchen, ist die Hi-MO4-Serie von LONGi unser Favorit. LONGi-Photovoltaikmodule sind wirklich günstiger. sogar im Vergleich zu anderen chinesischen Marken.

    Die Module überzeugen mit hoher Qualität. Im Jahr 2021 hat diese Serie vier Zuverlässigkeitstests in PVEL-Tests erfolgreich bestanden. Diese Tests sind um ein Vielfaches schwieriger als die Basis-Tests, die für die Zertifikate erforderlich sind. Zudem müssen mehrere Module zum Testen vorgelegt werden, die nicht speziell für diesen Zweck ausgewählt wurden, sodass dieses Ergebnis wirklich von guter Qualität zeugt.

    Platz 2: QCells Q.ANTUM G5

    Die QCells Q.ANTUM G5-Photovoltaikmodule sind wiederum der Gewinner aller fünf Auszeichnungen bei den PVEL-Tests 2021. Außerdem kann die Garantie auf diese Solarpanels kostenpflichtig auf 25 Jahre verlängert werden. Die Garantiebedingungen sind zu schwach, um als Premium-Garantie durchzugehen, aber es fehlt nicht viel. Qcells gehört zu den größten Photovoltaikunternehmen weltweit und in dieser Gruppe eines der wenigen, die nicht aus China stammen.

    Die PV-Module bieten sehr hohe Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings sind die Solarmodule von LONGi deutlich preiswerter, weshalb diese Marke den ersten Platz in der Budget-Kategorie belegte. Wenn Sie etwas mehr ausgeben wollen, sollten Sie nicht zweimal überlegen und zu QCells greifen.

    Platz 3: Jinko Tiger Neo / Pro

    Chinesische Hersteller wollen um jeden Preis beweisen, dass sie dieselbe Qualität liefern können wie westliche Hersteller – nur deutlich günstiger. Die Solarmodule von Jinko Tiger sind ein gutes Beispiel dafür. Hier wurden Zellen des Typs N verwendet (ähnlich wie bei den leistungsstarken Modulen von SunPower), wodurch die Effizienz, das heißt die Leistung pro Quadratmeter, erhöht werden kann. Erstklassige Technologie, niedrige Preise und ein erfahrener chinesischer Hersteller. was wollen Sie mehr von einer preiswerten Option?

    Das Einzige, was uns vom 1. Platz für Jinko abgehalten hat, waren die Ergebnisse des PVEL-Zuverlässigkeitstests. Leider schnitten die Jinko-Module schlechter als LONGs und QCells ab. Und Leistung ist nicht so wichtig wie Langlebigkeit.

    Erwähnenswert sind zudem die PV-Hersteller:

    Trina. einer der weltweit größten PV-Hersteller.

    Wie erkennen Sie gute Solarpanels?

    Die Datenblätter der jeweiligen Solarmodule enthalten eine Menge hilfreicher Informationen. Garantiedetails, Leistung, Testergebnisse des Betriebs unter verschiedenen Bedingungen, Zertifikate – all diese Informationen sind vorhanden. Schauen wir uns diese Kriterien im Einzelnen genauer an.

    Zuverlässigkeitstests durch das PVEL-Institut (DNV GL)

    PVEL ist eines der weltweit anerkannten Labore für Zuverlässigkeits- und Leistungstests in der Solarindustrie. Es arbeitet unabhängig und prüft und testet im eigenen Produktqualifizierungsprogramm (PQP) PV-Module führender Solarhersteller.

    Die Ergebnisse werden in der “PV Module Reliability Scorecard” veröffentlicht. Diese Scorecard gilt als einer der umfassendsten öffentlich zugänglichen Vergleiche der Zuverlässigkeit und Leistung von Solarmodulen. Die besten Produkte werden mit dem Titel Top Performer ausgezeichnet. dieser gilt in der gesamten PV-Branche als geschätztes Zeichen für Produktqualität und Zuverlässigkeit.

    Liste der PV-Modul-Hersteller, deren Solarmodule in mindestens einem (von fünf) PVEL-Zuverlässigkeitstest 2021 eine Auszeichnung erhalten haben:

    • ET Solar
    • SunPower
    • QCells
    • Boviet
    • Longi
    • Phono Solar
    • Seraphim
    • LG
    • Jinko
    • REC
    • First Solar
    • Talesun
    • Adani/Mundra
    • Hyundai
    • Silfab
    • HT-SAAE
    • GCL
    • Astronergy
    • Jolywood
    • HHDC
    • Risen
    • VSUN
    • DMEGC
    • Vikram
    • Ja Solar
    • Trina

    Eine gute Leistung bei diesen Tests ist eine der besten Möglichkeiten, die Herstellungsstandards einer Marke richtig zu beurteilen.

    Produktgarantie und Leistungsgarantie von Photovoltaik-Modulen

    Die Investition in eine PV-Anlage soll sich nicht nur amortisieren, sondern über Jahrzehnte hinweg Gewinne erwirtschaften. Wenn Sie sicher sein wollen, dass die Photovoltaik-Module Ihnen über all die Jahre gute Dienste leisten, dann sollten Sie einen genauen Blick auf die Garantien werfen. Das sind die beiden wichtigsten:

    Produktgarantie: Das ist die Garantie auf das Produkt selbst. Wenn das PV-Modul ohne Grund nicht mehr funktioniert, können Sie es ersetzen oder Ihr Geld im Rahmen dieser Garantie zurückerhalten. Folglich ist die Länge der Produktgarantie einer der wichtigsten Indikatoren für die Qualität eines PV-Moduls.

    Die meisten großen Marken, wie IBC, JA Solar, Canadian Solar oder Q CELLS, bieten eine Produktgarantie für 10-15 Jahre an.

    Einige Marken wie beispielsweise Meyer Burger oder Solarwatt bieten Produktgarantien von 30 Jahren an. Bei Sunpower bekommen Sie sogar 40 Jahre Produktgarantie.

    Empfehlung: Wenn ein Solarpanel eine Produktgarantie von weniger als 10 Jahren hat, sollten Sie davon Abstand nehmen.

    Leistungsgarantie: Photovoltaikmodule verlieren mit jedem Jahr etwas an Leistung. Das bedeutet, dass die PV-Anlage nach 25 Jahren weniger Solarstrom produzieren wird als zu Beginn.

    Wie viel weniger? Die Hersteller geben in der sogenannten Leistungsgarantie den maximalen Produktionsverlust pro Jahr an. Sie reicht in der Regel 25 Jahre in die Zukunft. Der Hersteller garantiert, dass die PV-Module auch nach 25 Jahren noch über diesem bestimmten Wert liegen werden.

    Die Leistungsgarantie von Photovoltaik-Modulen gibt an, wie hoch die maximale Degradation vom Solarmodul über einen bestimmten Zeitraum ist.

    Der Industriestandard ist ein Verlust von 0,7% pro Jahr. Solche Solarmodule werden auch nach 25 Jahren noch mehr als 80% ihrer ursprünglichen Leistungsfähigkeit erbringen.

    Solarmodulhersteller mit Produktgarantien über mindestens 25 Jahre:

    • SolarWatt. 30 Jahre Garantie
    • Meyer Burger. 30 Jahre Garantie
    • SunPower. 40 (!) Jahre Garantie
    • Q CELLS. 12 Jahre als Standard, aber Sie können eine längere Garantie kaufen
    • REC Group. 20 Jahre als Standard, zusätzliche 5 Jahre, wenn Sie deren zertifizierten Installateur beauftragen

    Die Dauer der Produktgarantie ist einer der wichtigsten Faktoren bei unserer Qualitätsbewertung von PV-Modulen.

    Wirkungsgrad. maximale Leistung

    Der Wirkungsgrad der Solarzellen spielt bei einem Solarmodul eine wichtige Rolle. Die besten PV-Module erreichen hier einen Wirkungsgrad von 21 bis 22,5%. Ein guter Wert liegt bei ca. 19 bis 20%.

    An dieser Stelle ist es wichtig, zwischen dem Wirkungsgrad und der Nennleistung zu unterscheiden. Die Nennleistung nicht nur vom Wirkungsgrad, sondern maßgeblich durch die Solarmodul-Größe bestimmt. Je größer das PV-Modul, desto höher seine Leistung. Es gibt daher durchaus große PV-Module mit hoher Nennleistung und niedrigerem Wirkungsgrad. Dabei ist Größer nicht unbedingt besser, zumal dann das Gewicht zunimmt.

    Dies gilt für alle Module aus China mit einer Leistung von mehr als 360 Wp (einige haben sogar mehr als 500 Wp, denken Sie also an ihre Größe). Größer bedeutet in diesem Fall nicht besser.

    Solarmodule mit einem Wirkungsgrad von bis zu 20 % sind in der Regel günstiger, wohingegen Photovoltaik-Module mit einem Wirkungsgrad von 21 bis 22 % um ein Vielfaches teurer sein können.

    Anstelle einiger weniger teuren PV-Module könnten Sie eine größere Anzahl mit einem geringeren Wirkungsgrad kaufen – das Ergebnis ist dasselbe, und die Kosten sind in der Regel niedriger. Die Einschränkung hier ist die nutzbare Dachfläche.

    Solarmodule Wirkungsgrad Bestenliste 2022/2023

    Werfen wir einen Blick auf zehn Solarmodule aus unserer Übersicht hinsichtlich ihres Wirkungsgrades.

    21,7%

    21,7%

    In der Liste haben wir nur eine kleine Auswahl von Solarmodulen berücksichtigt.

    Temperaturbeständigkeit

    Wussten Sie, dass Solarmodule an einem heißen Sonnentag weniger effizient arbeiten? Ja, Sie haben richtig gelesen. Eine Solaranlage mag Sonne, aber sie mag keine hohen Temperaturen. Solarzellen wandeln bei 30 Grad Celsius weniger Licht in Strom um als bei 15 Grad. Natürlich wird trotzdem der meiste Solarstrom wegen der hohen Lichtmenge und der langen Tage im Sommer produziert.

    Die Temperaturbeständigkeit hängt von dem Temperaturkoeffizienten Pmax und der NOCT-Temperatur ab.

    Der Temperaturkoeffizient Pmax bestimmt, wie stark die Leistung abnimmt, wenn die Temperatur um 1 Grad über 25 Grad C steigt.

    Wenn Sie also Photovoltaik-Module vergleichen, achten Sie auf PV-Module mit dem geringstmöglichen Verlust in % / °C. Gute Solarmodule haben einen Pmax-Verlust von weniger als 0,5 % / °C.

    Auf welche Temperatur erwärmen sich Photovoltaikmodule? Je nach Wetterlage kann die Temperatur bis zu 60 °C erreichen. In den meisten Fällen erwärmen sich die PV-Module jedoch auf die NOCT-Temperatur – die Betriebstemperatur unter normalen Bedingungen.

    Durch die Kombination des Temperaturkoeffizienten mit der NOCT-Temperatur können wir den temperaturbedingten Leistungsverlust abschätzen und somit die Temperaturbeständigkeit bewerten.

    In der Praxis: Das Solarpanel Jinko Eagle verliert 0,4 % Leistung pro °C über 25 °C. Die meiste Zeit des Tages wird die Zellentemperatur 45 °C betragen, denn das ist die NOCT-Temperatur. Der Unterschied zwischen der tatsächlichen Temperatur und den STC-Testbedingungen beträgt 45-25=20 °C. Der Gesamtverlust von Pmax beträgt 0,420 = 8 %. Wir können also sagen, dass die Temperaturbeständigkeit unter normalen Einsatzbedingungen 92 % beträgt, was ein gutes Ergebnis ist.

    Welche Hersteller zeichnen sich in diesem Bereich aus?

    Hersteller von extrem temperaturbeständigen Photovoltaikmodulen:

    WICHTIG: Ziehen Sie keine Solarmodule in Betracht mit einem Pmax / °C-Verlust von mehr als 0,45 %.

    Jetzt Photovoltaik-Angebote vergleichen und 30% sparen!

    Nehmen Sie sich 60 Sekunden Zeit und füllen ein kurzes Formular aus. Wir verbinden Sie mit bis zu fünf geprüften Fachfirmen aus Ihrer Region. Der Vergleich ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

    Leistungstoleranz

    Photovoltaik-Module werden unter idealen STC-Bedingungen getestet. In der Praxis kommen solche Bedingungen allerdings nur selten vor. Die Hersteller liefern daher Leistungsangaben in Wp pro Photovoltaik-Modul unter nicht idealen Bedingungen an, die der Realität näher kommen.

    Die Leistungstoleranz gibt an, wie sich die vom Solarmodul erzeugte Leistung bei günstigeren Bedingungen verändern kann. Ein Wert von 5 Wp bedeutet, dass ein 270 Wp-Modul bis zu 275 Wp erzeugen kann.

    Schauen wir uns anhand einiger Beispiele an, wie es sich in der Praxis auswirken kann.

    Leistung andere Bedingungen

    Bisher haben wir einige technischen Parameter beschrieben, auf die Sie bei der Auswahl von Photovoltaikmodulen achten sollten.

    Doch was haben Sie von einer langen Garantie, wenn der betreffende Hersteller in ein paar Jahren das Geschäft aufgibt oder seinen Garantieverpflichtungen nicht nachkommen kann?

    Was nützt Ihnen die hervorragende Leistung der getesteten Solarmodule, wenn der Hersteller neben einer Vorzeigefabrik noch andere Einrichtungen mit schlechteren Qualitätsstandards hat?

    Deshalb ist die Glaubwürdigkeit eines Herstellers mindestens genauso wichtig wie die Qualität seiner Produkte.

    Wie erkennen Sie einen guten Hersteller von PV-Modulen?

    Wenn Sie sich für Solarmodule entscheiden, sollten Sie nicht nur auf die Qualität der betreffenden Module, sondern auch auf die Zuverlässigkeit des Herstellers achten. Warum?

    Der Kauf von Photovoltaikmodulen ist eine Investition für viele Jahre. Sie wollen sicher sein, dass der Hersteller auch nach 20 Jahren existiert und Sie bei ihm Serviceleistungen bestellen oder Garantien in Anspruch nehmen können.

    Schauen wir uns gemeinsam Faktoren an, die die Glaubwürdigkeit eines Herstellers beeinflussen.

    Größe und Markenwert

    Die Größe und Geschichte eines Unternehmens sind Indikatoren für seine Stabilität. Je größer und älter das Unternehmen, desto wahrscheinlicher ist es, dass es die nächsten Jahre überlebt. Obwohl auch große Unternehmen von einer Krise betroffen sein können, sind sie in der Regel in der Lage, die notwendigen Umstrukturierungen vorzunehmen, um einen möglichen Konkurs zu vermeiden.

    Der Markenwert ergibt sich aus der Loyalität der Kunden gegenüber der Marke, dem Bewusstsein für ihre Existenz und den positiven Assoziationen, die sie mit ihr verbinden. Er wird in dem Geldbetrag ausgedrückt, den jemand zahlen müsste, um die Marke zu erwerben. Wenn ein Kunde bereit ist ein Produkt der Marke zu kaufen und diese Marke der ausschlaggebende Grund für die Entscheidung ist, dann hat die Marke einen hohen Wert. Denken Sie hier an Apple oder auch Tesla.

    Der Markenwert beruht auf Marketing, gutem Kundenkontakt und hoher Produktqualität. Solche Marken gehen in der Regel auf die Beschwerden der Kunden ein, da es positive Auswirkungen auf die Marke hat. Beim Kauf von Marken-Photovoltaikmodulen zahlen Sie zwar mehr, Sie können jedoch gleichzeitig davon ausgehen, dass Sie sich im Garantiefall immer an jemanden wenden können.

    Und selbst wenn ein Unternehmen mit einem wertvollen Markennamen Pleite geht, ist es sehr gut möglich, dass es von einem anderen Unternehmen aufgekauft wird, das die Garantie übernimmt.

    Hinter diesen beiden kommt lange nichts. Nur die größten Giganten des Elektronikmarktes können ihren Markenwert in Milliarden von Dollar messen. Unternehmen, die sich nur auf Photovoltaik fokussieren, haben zurzeit keine Chance, solche Werte zu erreichen.

    Deutsche Vertretung

    Wenn Sie ein Problem haben, das Sie im Rahmen der Garantie melden möchten, sollte Ihr erster Ansprechpartner Ihr Solarteur sein. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie einen guten Solarteur finden können, lesen Sie diesen Artikel.

    Es kann jedoch passieren, dass dieser sein Geschäft aufgibt. Was dann?

    Dann sollten Sie sich telefonisch oder schriftlich an die Hauptniederlassung des jeweiligen Unternehmens, seine Vertretung in Deutschland oder Europa oder an den Vertriebshändler wenden.

    Einzelheiten zur Vorgehensweise finden Sie immer in der Garantie, die mit den PV-Modulen geliefert wird.

    Eine Situation, in der mögliche Garantieansprüche in China geltend gemacht werden müssen, gibt Anlass zur Sorge. Es wäre noch schlimmer, wenn der europäische Markt für diesen Hersteller so wenig Bedeutung hätte, dass er dort nicht einmal vertreten wäre. Würde ein solcher Hersteller bereit sein, einem kleinen Kunden am anderen Ende der Welt zu helfen? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht.

    Glücklicherweise verfügen so gut wie alle der von uns getesteten Solarpanels ihre offiziellen Vertriebspartner oder Geschäftsstellen auch in Deutschland.

    WICHTIG: Ein guter Hersteller sollte auch eine Vertretung in Europa haben, vorzugsweise in Deutschland. Andernfalls kann es sehr schwierig werden, Ihre Garantieansprüche durchzusetzen.

    Auch europäische Marken wie zum Beispiel FuturaSun, Peimar oder das norwegische REC bieten hohe Standards in Sachen Kundenbetreuung.

    Was PV-Hersteller aus anderen Ländern, wie zum Beispiel China betrifft, so entscheiden Sie sich am besten für große Namen (vergleiche unser Ranking), die einen deutschen Vertrieb oder Geschäftsstellen in Deutschland haben.

    Finanzielle Stabilität

    Gesunde, erfolgreiche Unternehmen werden mit hoher Wahrscheinlichkeit keine finanziellen Probleme in den nächsten Jahren haben. Daher lohnt es sich, die finanzielle Stabilität eines Produzenten vor dem Kauf zu prüfen. Eine Möglichkeit dazu ist der Altmanscher Z-Faktor.

    Der Altman Z-Score ist ein vom New Yorker Professor Edward Altman entwickelter Algorithmus, der die finanzielle Stabilität von Unternehmen auf der Grundlage statistischer Daten berechnet. Dabei werden Faktoren wie Betriebskapital, Aktiva, Brutto- und Nettogewinne, Umsatz und Marktwert des Unternehmens sowie Schulden berücksichtigt.

    Zwischen 1968 und 1999 wurde die Formel zahlreichen Tests unterzogen, die zeigten, dass sie den Bankrott ein Jahr im Voraus mit 80-90-Prozentiger Genauigkeit vorhersagt. Wir raten daher zur Vorsicht, wenn Sie Solarmodule von einem Hersteller mit einem schlechten Z-Score kaufen.

    Ausgewählte Photovoltaik-Hersteller mit einem positiven Altman Z-Score (2021):

    Unable to access what you’re looking for?

    Get in touch with the team to see how GlobalData can help.

    Don’t wait – gain the unique insights needed to drive your organization forward. Contact us

    Report Bundles

    Construction.- Future of Construction in Asia Pacific. Report Bundle (6 Reports) 4,950 -.-

    .- Digital Health. Report Bundle (5 Reports) 2,950 4,675 (37% off) -.-

    .- Future Of Work. Report Bundle (5 Reports) 1,950 4,375 (55% off) -.-

    .- Trends in Medical Devices. Report Bundle (7 Reports) 2,950 6,665 (56% off) -.-

    Featured Reports

    Technology.- Metaverse Market Size, Share, Trends, Analysis and Forecasts 3,950 -.-

    Apparel.- Apparel Resale Market Size and Trend Analysis by Category, Segments and Region, Consumer Attitudes and Competitive Landscape, 2016-2026 4,950 -.-

    Construction.- Construction Market Size, Trends and Growth Forecasts by Key Regions and Countries, 2022-2026 4,950 -.-

    Pharmaceuticals.- State of the Biopharmaceutical Industry 2023 1,950 -.-

    Company Profiles

    Technology Luxoft Holding. Company Profile 295 | March 2023

    Business and Consumer Services Gartner. Company Profile 295 | March 2023

    boviet, solar, shifts, focus

    Technology Anduril Industries. Company Profile 295 | March 2023

    Advance Synergy Berhad. Company Profile 295 | May 2023

    Browse Trusted Analysis Spanning Industries, Disruptive Themes and Target Regions

    • Our industry reports combine the collective power of trusted data, expert knowledge and advanced technology to deliver intelligence on a global scale.
    • Aerospace and Defense
    • SubTheme title
    • Aerospace
    • C4ISR and Electronic Warfare
    • Homeland Security
    • Infrastructure, Logistics and Support
    • Land
    • Maritime
    • Simulation and Training
    • Unmanned
    • SubTheme title
    • SubTheme title
    • Accessories
    • Clothing
    • Footwear
    • Sportswear
    • SubTheme title
    • Future Mobility
    • Vehicle Manufacturing
    • SubTheme title
    • SubTheme title
    • Construction
    • Construction Projects
    • SubTheme title
    • Alcoholic Beverages
    • Baby Care
    • Cosmetics and Toiletries
    • Food
    • Household Care
    • Ingredients
    • Non-Alcoholic Beverages
    • Pet Care
    • Tobacco and Tobacco Products
    • SubTheme title
    • Fintech
    • Insurance
    • Payments
    • Retail Banking and Lending
    • Wealth Management
    • SubTheme title
    • SubTheme title
    • Anesthesia and Respiratory Devices
    • Cardiovascular Devices
    • Dental Devices
    • Diabetes Care Devices
    • Diagnostic Imaging
    • Drug Delivery Devices
    • ENT Devices
    • General Surgery
    • Healthcare IT
    • Hospital Supplies
    • In Vitro Diagnostics
    • Nephrology and Urology Devices
    • Neurology Devices
    • Ophthalmic Devices
    • Orthopedic Devices
    • Patient Monitoring
    • Specialized Sectors
    • Wound Care Management
    • SubTheme title
    • Commodity
    • Mining Equipment
    • Mines and Projects
    • SubTheme title
    • Downstream
    • Midstream
    • Petrochemicals
    • Services
    • Upstream
    • Oil and Gas Projects
    • SubTheme title
    • SubTheme title
    • Cardiovascular
    • Central Nervous System
    • Dermatology
    • Ear Nose Throat Disorders
    • Gastrointestinal
    • Genetic Disorders
    • Genito Urinary System And Sex Hormones
    • Hematological Disorders
    • Hormonal Disorders
    • Immunology
    • Infectious Disease
    • Male Health
    • Metabolic Disorders
    • Mouth and Dental Disorders
    • Musculoskeletal Disorders
    • Non Malignant Disorders
    • Nutritional Disorders
    • Oncology
    • Ophthalmology
    • Other Diseases
    • Respiratory
    • Toxicology
    • Women’s Health
    • SubTheme title
    • Biopower
    • Energy Storage
    • Geothermal
    • Hydro Power
    • Nuclear Power
    • Services
    • Solar PV Power
    • Solar Thermal Power
    • Thermal
    • Wind Power
    • Power Projects
    • Power Transmission
    • SubTheme title
    • Duty Free Retail
    • Electricals and Electronics
    • General Retail
    • Grocery Retail
    • Home and Garden
    • Leisure and Travel Products
    • Luxury Goods
    • Non-Food Specialists
    • Online Retail
    • SubTheme title
    • American Football
    • Baseball
    • Basketball
    • Cricket
    • Esports
    • Golf
    • Horse Racing
    • Ice Hockey
    • Motorsport
    • Rugby Union
    • Soccer
    • Tennis
    • SubTheme title
    • ICT
    • Industry Verticals
    • SubTheme title
    • Telecom Infrastructure
    • Telecom Services
    • SubTheme title
    • Transport Infrastructure
    • SubTheme title
    • Destinations
    • Lodging
    • Niche Tourism
    • Passenger Transportation
    • Travel Services
    • With our unique thematic scoring methodology and cross-sector coverage, our thematic reports provide in-depth data, insight, and analysis needed to decode the future.
    • Consumer Trends
    • SubTheme title
    • Comfort Uncertainty
    • Easy Affordable
    • Health Wellness
    • Individualism Expression
    • Sensory Indulgence
    • Sustainability Ethics
    boviet, solar, shifts, focus
    • SubTheme title
    • SubTheme title
    • Apparel
    • Automotive
    • Construction
    • Defense
    • Energy
    • Financial Services
    • Food and Agriculture
    • Healthcare
    • Innovation
    • Media
    • Mining
    • Retail
    • Sports
    • Telecom
    • Tourism
    • Transportation
    • SubTheme title
    • Capital Raising
    • Country Risk
    • Covid-19
    • Deal Making
    • Demographics
    • ESG
    • Geopolitics
    • Global Macro Outlook
    • Inflation
    • Innovation
    • Market Liberalization
    • Market Polarization
    • SubTheme title
    • Anti-Competition Laws
    • Antitrust
    • Data Privacy
    • Disclosure
    • Environmental Regulation
    • Financial Regulation
    • Food Drug Regulation
    • Industrial Regulation
    • Intellectual Property
    • Net Neutrality
    • Obstruction of Justice
    • Online Harm
    • Taxation
    • SubTheme title
    • 3D Printing
    • Advanced Materials
    • Artificial Intelligence
    • Batteries
    • Big Data
    • Blockchain
    • Cloud
    • Connectivity
    • Cybersecurity
    • Digital Media
    • Digitalization
    • Ecommerce
    • Edge Computing
    • Edtech
    • Future of Work
    • Gaming
    • Industrial Automation
    • Internet of Military Things
    • Internet of Things
    • Metaverse
    • Mobile
    • Quantum Computing
    • RegTech
    • Robotics
    • Social Media
    • Space Economy
    • Telecom Convergence
    • Geography
    • Asia-Pacificasia-pacific
    • Asia-Pacific
    • Asia
    • Oceania
    • Europe
    • Eastern Europe
    • Western Europe
    • Global
    • Middle East and Africa
    • Africa
    • Middle East
    • North America
    • Bermuda
    • Canada
    • Greenland
    • Mexico
    • United States
    • South and Central America
    • Caribbean
    • Central America
    • South America

    Latest Reports

    Sport UEFA European Club (Union of European Football Associations) Competition Finals, 2023. Post Event Analysis 1,500 | June 2023

    Oil and Gas Methanol Capacity and Capital Expenditure (CapEx) Forecast by Region, Key Countries, Companies and Projects (New Build, Expansion, Planned and Announced), 2023-2030 3,000 | June 2023

    Retail Asia-Pacific (APAC) Duty-Free Retailing Market Size, Sector Analysis, Tourism Landscape, Trends and Opportunities, Innovations, Key Players and Forecast to 2026 1,950 | May 2023

    Construction Duty-Free Retailing Market Size and Analysis by Region, Sector Analysis by Key Countries, Tourism Landscape, Trends, Innovations, Opportunities, Key Players and Forecast to 2026 4,950 | May 2023

    Best Sellers

    Pharmaceuticals State of the Biopharmaceutical Industry 2023 1,950 | December 2022

    Construction Construction Market Size, Trends and Growth Forecasts by Key Regions and Countries, 2022-2026 4,950 | December 2022

    Financial Services United Kingdom (UK) Pensions Market Size, Trends, Competitive Landscape and Forecasts, 2022-2026 3,450 | October 2022

    Technology Metaverse Market Size, Share, Trends, Analysis and Forecasts By Vertical (BFSI, Retail, Media and Entertainment, Education, Aerospace and Defense, Manufacturing, Others), Component Stack (Hardware, Software, Services), Region and Segment 2022-2030 3,950 | September 2022

    “The GlobalData platform is our go-to tool for intelligence services. GlobalData provides an easy way to access comprehensive intelligence data around multiple sectors, which essentially makes it a one-for-all intelligence platform, for tendering and approaching customers.

    GlobalData is very customer orientated, with a high degree of personalised services, which benefits everyday use. The highly detailed project intelligence and forecast reports can be utilised across multiple departments and workflow scopes, from operational to strategic level, and often support strategic decisions. GlobalData Analytics and visualisation solutions has contributed positively when preparing management presentations and strategic papers.”

    Business Intelligence Marketing Manager, SAL Heavy Lift

    “COVID-19 has caused significant interference to our business and the COVID-19 intelligence from GlobalData has helped us reach better decisions around strategy. These two highlights have helped enormously to understand the projections into the future concerning our business units, we also utilise the project database to source new projects for Liebherr-Werk to use as an additional source to pitch for new business.”

    Market Analyst Management, Liebherr-Werk

    Your daily news has saved me a lot of time and keeps me up-to-date with what is happening in the market, I like that you almost always have a link to the source origin. We also use your market data in our Strategic Business Process to support our business decisions. By having everything in one place on the Intelligence Center it has saved me a lot of time versus looking on different sources, the alert function also helps with this.

    Head of Key Accounts, Saab AB

    Having used several other market research companies, I find that GlobalData manages to provide that ‘difficult-to-get’ market data that others can’t, as well as very diverse and complete consumer surveys.

    Marketing Intelligence Manager, Portugal Foods

    Our experience with GlobalData has been very good, from the platform itself to the people. I find that the analysts and the account team have a high level of customer FOCUS and responsiveness and therefore I can always rely on. The platform is more holistic than other providers. It is convenient and almost like a one stop shop. The pricing suite is highly competitive and value for our organisation.

    I like reports that inform new segments such as the analysis on generation Z, millennials, the impact of COVID 19 to our banking customers and their new channel habits. Secondly the specialist insight on affluent sector significantly increases our understanding about this group of customers. The combination of those give us depth and breadth of the evolving market.

    I’m in the business of answering and helping people make decisions so with the intelligence center I can do that, effectively and efficiently. I can share quickly key insights that answer and satisfy our country stakeholders by giving them many quality studies and primary research about competitive landscape beyond the outlook of our bank. It helps me be seen as an advisory partner and that makes a big difference. A big benefit of our subscription is that no one holds the whole data and because it allows so many people, so many different parts of our organisation have access, it enables all teams to have the same level of knowledge and decision support.

    Head of Customer Insight and Research, Standard Chartered

    “I know that I can always rely on Globaldata’s work when I’m searching for the right consumer and market insights. I use Globaldata insights to understand the changing market consumer landscape and help create better taste wellbeing solutions for our customers in food, beverage and healthcare industries.

    Globaldata has the right data and the reports are of very high quality compared to your competitors. Globaldata not only has overall market sizes consumer insights on food beverages but also provides insights at the ingredient flavour level. That is key for B2B companies like Givaudan. This way we understand our customers’ business and also gain insight to our unique industry”

    Head of Consumer Sensory Insights, Givaudan

    GlobalData provides a great range of information and reports on various sectors that is highly relevant, timely, easy to access and utilise. The reports and data dashboards help engagement with clients; they provide valuable industry and market insights that can enrich client conversations and can help in the shaping of value propositions. over, using GlobalData products has helped increase my knowledge of the finance sector, the players within it, and the general threats and opportunities.

    I find the consumer surveys that are carried out to be extremely beneficial and not something I have seen anywhere else. They provided an insightful view of why and which consumers take (or don’t) particular financial products. This can help shape conversations with clients to ensure they make the right strategic decisions for their business.

    One of the challenges I have found is that data in the payments space is often piecemeal. With GD all of the data I need is in one place, but it also comes with additional market reports that provide useful extra context and information. Having the ability to set-up alerts on relevant movements in the industry, be it competitors or customers, and have them emailed directly to me, ensures I get early sight of industry activity and don’t have to search for news.

    Senior Account Manager, TSYS

    Looking to stay on top of industry market trends?

    Sign up to receive regular alerts for our latest analysis and reports. No matter your industry FOCUS, you can keep your finger on the pulse with our timely updates.

    © GlobalData Plc 2023 | Registered Office: John Carpenter House, John Carpenter Street, London, EC4Y 0AN, UK | Registered in England No. 03925319

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *